Über Stock und Stein mit dem Extreme Indoor Horsetrail

Mit Swiss Mountain Trail kamen am 6. Dezember die Schweizer Alpen in die Four Valley Riders Stammreithalle nach Seon. Initiiert wurde der Kurs durch Zoe Zanigar vom Verein Pferd im Mittelpunkt, und die Four Valley Riders durften sich anschliessen.

Mit ihrem perfekt ausgestatteten Trail Mobil brachte Michaela Schmidt von Swiss Mountain Trail verschiedene Hindernisse mit, und gegen halb neun begann bei eisiger Witterung der Aufbau des mobilen Extreme Indoor Trails in der Seoner Halle. Schon kurze Zeit später konnte der Kurs in Gruppen mit jeweils vier Teilnehmer*innen beginnen.

Jede der sechs Vierergruppe war nach einer Einführung etwa 90 min auf dem Trail unterwegs, wobei jeder in seiner Geschwindigkeit und auf seinem Ausbildungslevel an den Hindernissen arbeiten konnte - ob an der Hand oder im Sattel. Besonders wichtig war dabei, Mensch und Pferd die Zeit und Unterstützung zu geben, um die Hindernisse zusammen sicher zu bewältigen.

Und auch wenn nicht alles beim ersten Versuch klappte, so durfte doch jeder der insgesamt 24 Teilnehmer mit kleinen und grossen Erfolgen den Kurs abschliessen. Spass gemacht hat's auf jeden Fall! Wir freuen uns auch auf den nächsten Kurs mit Michaela und ihrem mobilen Extreme Trail!

www.swiss-mountain-trail.ch

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen